Dienstag, 8. Januar 2019

Wolldecke aus Pflanzengefärbter Wolle

Mal wieder was Buntes aus Pflanzengefärbten Wollresten...


... gab es von mir zu Weihnachten. Die Wolle stammt noch von meinen Färbeaktionen. Färbemarathon I, Färbemarathon II, und Färbemarathon III.
 

 Die Decke wiegt 1200 gamm und ist 150 x 220 cm groß. Jedes der  35 Quadrate ist mit einem anderen Muster gestrickt und die andere Seite ist voll benutzbar!
 

Die Lorbeeren für die Strickerei gehören diesmal nicht mir. Ihr kennt mich ja, ich spinne und färbe lieber, also habe ich diesmal stricken lassen.



Ich wünsche euch eine gute Woche!

Kommentare:

  1. wow, ein Prachtstück. Schön bunt, einfach perfekt für die grauen, kalten Wintertage.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  2. da steckt ja viel Kreativität und viele Stunden Freude, Geduld und Ausdauer drin. Wunderschön harmonieren die Farben und Muster, eine schöne kuschelige Decke für kühle Tage. Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht toll aus !So tolle Farben aus Pflanzenfasern... richtig schön !LGKatja

    AntwortenLöschen
  4. Super!
    So eine Decke mit verschiedenen Mustern sieht klasse aus!
    Ich habe auch eine, äh es dauert doch etwas länger, wenn man nicht dran bleibt. :)
    Stricken lassen ist da auch eine Variante, aber du hast ja schon die Wolle so schön gefärbt.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Die schaut toll aus und hey, sticken lassen... klingt auch nach meiner Taktik. Ich habe nur noch keinen gefunden, der das macht.
    Die Farben leuchten wunderbar.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für eure Rückmeldungen und Kommentare! LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön geworden! So etwas ist immer etwas ganz Besonderes!

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke ist ein Traum!
    Danke für's Zeigen.
    LG Hummelbrummel

    AntwortenLöschen

Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten. So freue ich mich über den Austausch mit dir. Danke Anke :-)