Samstag, 20. April 2019

Die Farben der Natur und die Magie der Farben

Mit diesen Farben der Natur aus meinem Garten und der Natur hier im Ruppiner Land wünsche ich euch schöne sonnige Osterfeiertage!

Alle meine Pfirsichbäume blühen und haben den Frost bis jetzt überstanden
Pfirsichblüte
Kirschbaum in Blüte











Kirschblüte
Mein Waid fängt schon an zu blühen
Japanische Kirschblüte


Gestern Wanderung " Achtsamkeit und Natur als Kraftquelle" 5 Stunden um den See, 20 km bei herrlichstem Wetter mit Schwimmen und See-Meditation! Danke Antje!

Schwan beim Brüten beobachtet
Die Farben des Sees von hellblau und grün zu dunkelblau
Badestelle
 Wunderlauch auch Berliner Bärlauch genannt, ein Riesenfeld am Ende der Wanderung, schmeckt wie echter Bärlauch
--> Wunderlauch. Er heisst auch Berliner Bärlauch, (Allium paradoxum), da es ihn vermehrt in Berlin und dessen Umland gibt. Er ist dem Echten Bärlauch (Allium ursinum) sehr ähnlich und kann sich in Gruppen oder flächendeckend stark ausbreiten. Seine Blätter sind eine der ersten essbaren Grünpflanzen im zeitigen Frühjahr. Ursprünglich aus dem Kaukasus, Zentral-Asien sowie Nord-Iran kommend, wurde er ab Mitte des 19. Jahrhunderts im Botanischen Garten angesiedelt, von wo er seitdem verwildert.viele Textquelle 


Zum Thema Magie der Farben möchte ich euch noch auf eine schöne zweiteilige Dokumentation hinweisen: 1.  "Vom Höhlenrot bis Göttergelb"  HIER und 2. "Von Königspurpur bis Jeansblau"HIER!

Bei dem Wetter trocknet auch meine Schafwolle von 5 verschiedenen Schafrassen für meine nächsten Wollaktivitäten gut.  


Donnerstag, 11. April 2019

Ich suche noch Schau- Spinnerinnen an Pfingsten in Schönwalde/ Glien

Wer möchte noch mitmachen! Schauspinnen an Pfingsten am 9.6./10.6. in Schönwalde/ Glien, westlich von Berlin. Veranstaltung: "Osterlämmer werden Pfingstlämmer"

 

Aufgrund der Biologie werden die Lämmer der Schäferei Kolecki ( genannt auch der Schäfer von Sansoucci) erst zu Pfingsten geboren. Die Besucher haben die Chance im Stall live die Geburt eines Lammes zu verfolgen oder die neu geborenen Lämmer in Ihren ersten Lebensstunden zu beobachten. 

Drum herum ist noch einiges mehr auf dem Gelände der Schäferei Kolecki im Erlenbruch geplant. Vor Ort sind Pommernschafe, Bentheimer Schafe, Schwarzkopfmerino Schafe, Jakobschafe; Es wird eine Schau- Schauschafschur geben! 

Ich organisiere das Schau -Spinnen und suche noch Schau- Spinnerinnen und Schau- Spinner. Es kann auch verkauft werden. Für mehr Info bitte mail an mich HIER.
 
Programm für Kinder: Lammschau in den Stallungen von Kolecki; Strohburghüpfen für Kinder; Glien-Express Fahrten zur alten Start-Landebahn; Eselreiten mit den Eselfreunden; Kulinarisch: Kaffee, Crepes, Eisschnee; Getränke, Wildbratwurst/Spargelbratwurst/Ziegenbratwurst im Brötchen; Kuchen; Info/Verkauf: Hofladenverkauf: Gemüse / Obst / Eier / Honig /