Dienstag, 31. Januar 2023

12tel Blick 2023

Das ist ja mal wieder eine schöne Erinnerung und Anregung, Farbenfaden. DANKE. Das hat mir...


...immer sehr viel Spass gemacht . 2014 und 2019 war ich schon mal dabei. So ein Blick den ich hier in der Nähe in der Allee ganz schön finde. Überhaupt hatte ich ganz vergessen, wieviel Spass Bloggen macht, danke für eure Anregungen. 💓

Noch sind die Alleen Brandenburgs ein lebendiges Kulturerbe. ein unverwechselbares Markenzeichen für das Land Brandenburg. Etwa 8.000 Kilometer der "Grünen Tunnel" kann man hierzulande noch bestaunen – das sind die meisten Alleenkilometer in der Bundesrepublik. Aber Streusalz, Straßenausbau und Fällungen bedrohen Alleen und Bäume. Quelle

Montag, 30. Januar 2023

Lieblingsmütze doppelt - Fair Isle - fürs Enkelkind

Beim Aufräumen fand ich noch ein Strickpaket. Es wurde jetzt zur Lieblingsmütze für das Enkelkind. 

Das Strickpaket stammt von CARA SHEEP  (unbezahlte Werbung), die Anleitung gibt es jetzt auch auf Ravelry habe ich gesehen und die Wolle im Strickpaket stammt aus Sachsen, von der Schäferei Drutschmann. Die Anleitung ist sehr schön geschrieben und bebildert. 

 

Als Innenfutter habe ich ein dünnes Wollhemd, das dem kleinsten Enkelkind zu klein ist zugeschnitten und eingenäht. Dafür habe ich dann noch das Bündchen etwas verlängert, damit sie gut über die Ohren geht.  Doppelt gestrickt hatte ich vorher ausprobiert, da passte die Mütze dann nicht mehr. Also wieder alles aufgeribbelt, aber jetzt ist es eine Lieblingsmütze geworden und die Ohren sind vor Zug geschützt. 

Habt ihr vielleicht noch Tipps für doppelte Mützenanleitungen für Kinder und Erwachsene?

"Wir sind Heldinnen unserer eigenen Geschichte." ( Mary McCarthy).

stand heute morgen in meinem Kalenderblatt. Danke von Herzen für eure Rückmeldungen zum letzten Post. Der Beitrag wurde so oft angeklickt, so schreibe ich also weiter, über Psychologie, Trauer, Lebensbewältigung oder textile Kreativität. So viele liebe Menschen die ich dich durch den Blog auch bereits im realen Leben kennen gelernt habe, ja Katja stimmt, wie so ein kleines Dorf fühlt es sich an und soviele Anregungen, die ich schon von euch bekommen habe. Für mich ist mein Blog auch mein eigenes Lexikon geworden, wenn ich mal was suche. Weiß nicht geht euch das euch so? Habt eine gute Zeit.