Sonntag, 2. Juni 2013

Nachruf - Danke Tinki -

Gestern erreichte mich die unendlich traurige Nachricht, dass Tinki vom Blog Wolle und Puppenkinder- plötzlich gestorben ist. Auch ihre Schwester und ihre Familie wurden von dem plötzlichen Tod völlig überrascht. Sie hinterläßt 2 Töchter eine davon noch ganz jung.


Auf ihrem Blog schrieb ihre Schwester am 26.5. dazu "Hallo Ihr Lieben" leider wird es auf diesem Blog keine weiteren Einträge mehr geben. Meine tolle und liebe Schwester, Tinki, ist überraschend verstorben. Auch wir, ihre Familie, sind damit vollkommen überrascht worden und vermissen sie sehr. Ich habe leider ihre Zugangsdaten nicht und kann deswegen keinen offiziellen Eintrag schreiben, hoffentlich lest Ihr diese Zeilen trotzdem. Liebe Grüße, Tinkis Schwester"

Ich stand gerade noch mit Tinki im Kontakt, da sie mir vor kurzem noch so herrliche Heidschnuckenwolle für mein Deckenprojekt geschickt hat.

 

Diese verspinne ich gerade für mein nächstes Deckenteil. Nun wunderte ich mich darüber dass ich nichts mehr von ihr gehört hatte, am 22.5. hatte sie noch bei mir kommentiert. Nun kam gestern die  Information über ihren Tod von Kirschkernzeit.  Sie wird mir hier sehr fehlen in der Bloggerwelt, immer hilfsbereit und offen gab sie ihr Wissen weiter.



Sehr vielseitig war Tinki, das könnt ihr ihrem Blog entnehmen. Von Stoffpuppen über Biegepüppchen, Zeichnungen Schnitzen, Wichtel, Feen und Schatzkästchen, alle dies waren ihre Themen auf ihrem blog.

 abschied und neubeginn

wir kommen wir gehen wir teilen
einen augenblick
wir zeigen uns und nehmen von allem
ein stückchen mit

ausatmen - einatmen
vertrauen und weitergehn
das leben verstehen
und vor dem wunder schweigend steh

Martina vom Hövel

 

Hier fand ich noch diese Musik von Martina vom Hövel: Ein langer Tag der neigt sich schon von Martina vom Hövel die ich euch hiermit gerne weitergeben möchte.  Liebe Tinki DANKE  !

Kommentare:

  1. Danke für die wunderbare Musik, die du da zur Verfügung gestellt hast. Da kann ich so schön mitsingen. Sehr tief.
    Auch meine Anteilnahme möchte ich hiermit ausdrücken.
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Tinki und ihren Blog nicht gekannt, es stimmt mich doch auch traurig. Es zeigt, wie schnell alles vorbei sein kann, und scheinbar wichtige Dinge treten in den Hintergrund.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gerade wie vor den Kopf geschlagen. Ich habe so lange bei ihr im Blog gelesen und habe gerade noch ihre tollen Webbänder bewundert.

    Danke für die Nachricht.
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn wir uns hier in der virtuellen Welt meist nicht von Angesicht zu Angesicht kennen, so sind wir doch mehr miteinander verbunden als über elektronische Signale. Tinki war auch für mich eine liebe Bloggerfreundin und ich werde sie sehr vermissen.
    Du hast eine wundervolle Musik ausgesucht.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deine Worte und Musik, liebe Anke.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Nachricht!
Ich freue mich sehr darüber!