Dienstag, 31. Juli 2012

Auf dem Sommermarkt, mit Sonne und Blauholz gefärbte Wolle versponnen

Nun hatte ich auf dem herrlichen Sommermarkt letzten Samstag, mal wieder so richtig Zeit  mehr Wolle zu verspinnen. 

Handgesponnen, mit Blauholz und mehr gefärbt...
Versponnen habe ich zuerst einen einen herrlichen Kammzug Claire von Melanie, mit  60 % BFL, 20 % Seacell und 20% Seide  

Claire von Melanie

 Danach verspann ich das Garn aus meiner Solarfärbung mit Blauholz und Cochenille. und zwar den fliederfarbenen Teil davon. 
 
Solarfärbung Cochenille und Blauholz
Solarfärbeergebnis Cochenille und Blauholz

Solargefärbtes handgesponnen
 Diese beiden Fäden die farblich sehr gut zusammen harmonierten verzwirnte ich anschließend zu 170 gramm Garn mit einer Lauflänge von  166m / 100 gramm , superweich durch die Seide und das BFL.

170 gramm verzwirnt

Ich hatte auf dem Markt so einen herrlichen Platz in der Mitte des Marktes, direkt unter einem Baum, es war wunderbar. Zudem hatten wir noch Glück mit dem Wetter. Ich hatte auch wieder Fühlproben von verschiedenen Schafsorten, Alpaka, Kamel, Angora, Baumwolle und Leinen dabei und so gab es wieder viele interessierte Menschen und auch Kinder, die sich für die Fasern und das Spinnen und Färben interessierten. Es hat wieder so einen Spass gemacht. Meine bessere Hälfte versorgte mich mit Getränken und herrlichem Johannisbeerkuchen den es dort gab und es war die absolute Wohltat, dort zu sitzen und zu spinnen. Vielen Dank liebe Renate und lieber Achim für diesen wunderbaren Standplatz, die herrliche Atmosphäre und den herrlichen Tag. Euch allen einen schönen Tag und auch schöne Spinnerlebnisse.