Donnerstag, 5. November 2015

Test auf Lichtechtheit: Orleansaat- Annato

Nachdem ich bei der Färbung mit Orleansaat so ins Schwärmen geriet, kamen dann doch die Bedenken wie lange das Vergnügen denn nun anhält, wenn ich damit ein Kleidungsstück stricke oder filze. Tja....lange Rede kurzer Blick, von Lichtechtheit kann man hier definitiv nicht sprechen. Nach nur 2 Monaten der Sonne bzw. Tageslicht am Fenster ausgesetzt sahen dann meine Proben so aus: 



Die Proben hatte ich links abgedeckt und rechts 2 Monate am Südfenster dem Licht und der Sonne ausgesetzt.

Die Proben im Einzelnen von oben nach unten:
1. Wolle/ Seide handgesponnen mit Maulbeerholz gefärbt und mit Orleansaat überfärbt
2. Wolle handgesponnen mit Orleansaat gefärbt
3. Wolle handgesponnen mit Robinienholz 3. Zug gefärbt und dann mit Orleansaat überfärbt
4. Wolle mit Orleansaat gefärbt


Also überlege ich mir jetzt was ich mit den mit Orleansaat gefärbten Garnen mache. Einfach verstricken und dann irgendwann überfärben wenn sie verblasst sind oder alles mit Indigo überfärben oder mit Reseda oder ? Was würdet ihr machen ?