Mittwoch, 4. September 2013

Lebenswege in Filz

Schaut euch mal an, was Carola C.H. Filzkunst für einen schönen Beitrag zu dem Filzfieber Gemeinschaftsprojekt gefilzt hat. Er ist auch in der der neuen FUN ab Seite 44 zu sehen.  





Carolas Gedanken zu ihrem Bild: 

"Helle und dunkle Farben für die schönen und weniger schönen Momente im Leben bildeten die Grundlage, denn wie bei jedem Menschen wechseln sich glückliche und weniger erfreuliche Episoden ab. Ich wollte zwischen den verschiedenen Stationen meines Lebens Verbindungen darstellen, sodass ein Quadrat entsteht, welches die Gegensätzlichkeiten sichtbar macht. Kurze Abschnitte kreuzen sich mit längeren Verbindungen. Dabei verbinden sich die schönen und weniger schönen Momente und kreuzen die dunklen und hellen Farben, so wie im richtigen Leben. Dazu muss ich sagen, dass ich erst durch eine Krankheit zum Filzen gekommen bin und ohne diesen Schicksalsschlag wäre ich wahrscheinlich nie auf die Idee gekommen, kreativ tätig zu werden. Beim Filzen dieses Quadrats habe ich an die wundervollen, aber auch an die schwierigen Momente gedacht und so eine Verbindung hergestellt. So hat alles eine Bedeutung und Berechtigung und bekommt seinen Platz."

 



Hier könnt ihr alle Werke des Gemeinschafsprojekts " Filz im Quadrat" sehen und hier bei Dawanda könnt ihr Carolas gefilzten Kunstwerke kaufen.Ich habe von ihr schon diesen herrlich orangen Dreieck- Filzschal erstanden.





Ich habe das Glück dass Carola in unserer Spinngruppe ist und wir mit ihr vor 2 Wochen einen wunderbaren Filzworkshop hatten. Dort gab es über Carola und ihre Filzkunst, auch einen sehr schönen Artikel in unserer Zeitung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.