Donnerstag, 30. August 2012

Solarfärbeergebnis VI mit Krapp und Sandelholz auf Schaf- und Kamelwolle

Hier noch das Solarfärbeergebnis mit Sandelholz und Krapp . Seit knapp 8 Wochen befand sich nun  der Sandelholz/ Krapp - Sud mit Wolle im Glas. 

Mit Sandelholz und Krapp solargefärbt
Sandelholz und Krapp mit Wolle
 Mit Sandelholz und Krapp solargefärbt, ganz oben links Kamelwolle, Mitte Wensleydale rosa violett und kräftig rot meliert wurde die Leineschafwolle
Gefärbt hatte ich Proben von Merinowolle, Wensleydale Locken, Weisser Kamelwolle und Leineschafwolle. Die Kamelwolle ist sehr hell geworden, rosa/ violett, ganz links oben im Bild und die Schafsorten haben die Farben pastellig bis kräftig angenommen. In der Mitte Wensleydalelocken und am kräftigsten wurde die Farbe von der Leineschafwolle angenommen, die um die Locken ausssen herum liegt. Ganz unten im Glas lag der Merinokammzug, der trotz häufigem Drehen des Glases, sehr hell wurde, den werde ich nochmal überfärben. Interessante Farbpalette zum Vermischen für Spinnfaserfutter, zum Einfilzen  und  Experimentieren. Euch einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Wow, was für ein toller Farbton :)

    Ich freue mich immer wieder, deine tollen Färbungen zu sehen und als Inspiration mitzunehmen.

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne färbungen sind das geworden.
    sooooooooooooo lange waren die im glas? wow.
    ich gestehe, ich hab auch schon so "kleinigkeiten" an wolle seit 5 wochen im glas, na dann dürfen die auch noch die restsonne hier genießen bevor ich sie erlöse.
    ich bewundere deine färbungen immer, die sind so klasse.
    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  3. Unglaubliche Farben, die Du da mit Hilfe der Sonne zauberst. Dankeschön!

    ♥liche Grüße

    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Lovely colors!!! There's a wonderful softness to natural dyeing that is so hard to match with the chemical dyes. Enjoy your wool :-)
    Take care,
    Judy

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.