Dienstag, 8. September 2015

Fräulein Fritzie und Herr Irgendwie Anders...

...trafen sich vor meiner Haustür. "Bist du neu hier?" fragte Fräulein Fritzie. " Ja ich komme gerade von der Insel Rügen und bin frisch gefilzt." antwortete Herr Irgendwie Anders. 


"Wie gefilzt !" wunderte sich Fräulein Fritzie. "Na ich bin gerade von Anke aus indigogefärbter Wolle und Wasser und Seife entstanden. Dann habe ich noch Knöpfe, Flicken und Haare bekommen und da bin ich !"

 

"Ohh aus Wolle, also so richtig kuschelig. Na ich bin von Brigitte aus Ton gemacht, dann bemalt und gebrannt worden." erklärte Fräulein Fritzie. 


"Aha", meinte Herr Irgendwie Anders. " Auf jeden Fall siehst du sehr schön aus." " Ohhh danke" sagte Fräulein Fritzie und wurde ganz rot. Du bist aber nett, das hat noch niemand zu mir gesagt.!" Und du siehst sehr kuschelig aus, darf ich mich ein bisschen bei dir anlehnen?" Herr Irgendwie Anders ließ sich nicht lange bitten, denn....


... auch er hatte noch nie solche Komplimente gehört und sich immer irgendwie Anders gefühlt und hätte auch gerne einen anderen Namen, doch bei Fräulein Fritzie fühlte er sich so richtig angenommen wie er war und wenn sie nicht gestorben sind, dann kuscheln sie noch heute. Anmerkung: Der frisch gefilzte Herr Irgendwie Anders sucht noch nach einem Namen und hofft dass viele Vorschläge kommen. Habt einen guten creativen Dienstag. Nachtrag: Wichtig hinzuzufügen ist mir noch, das dass Ursprungsdesign das ich verwendete von der kreativen sheepy stammt.

Kommentare:

  1. Die zwei sind ein schönes Künstler-Paar und Herr Irgendwieanders erinnert mich an ein Kinderbuch, dass wir früher oft gelesen haben, daher mag ich seinen Namen ehrlich gesagt gern.
    Kreativ wird der Tag heut bestimmt werden. Freu mich drauf. Mach's gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. ein wunderschönes Paar! Hast du super gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. :-))) freu, freu.
    Die sind ja ein goldiges Paar.Da freue ich mich noch viel mehr auf meinen Filzkurs im Oktober.
    Da werden wir Raben filzen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein süßes interessantes Paar und die Unterhaltung erstmal.
    Den Namen von dem Herrn, geboren in Rügen, finde ich so schon schön;
    er könnte aber auch Iwan heißen, abgeleitet von IrgendWieANders.

    Ganz lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön gemacht!

    Betsy
    Wolatelier DiAn

    AntwortenLöschen
  6. Einen anderen Namen? ...
    NIEMALS..........NICHT
    Besser kann ein Name doch nicht passen, als "Irgendwieanders ;-)

    Nur nicht irgendwie anders :-D

    Liebe Grüße sendet dir
    Flo

    Die Beiden sind echt herzig

    AntwortenLöschen
  7. Köstlich !!! sowohl die Protagonisten als auch der Dialog selbst
    und mit Herrn Irgenwieanders würde ich auch sofort kuscheln ;-)

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Erst einmal: Ich mag Deinen Blog! Der ist so herrlich "bunt"! ;-) (Farben, Themen, Fotos...)
    Und die Beiden sind einfach zauberhaft!

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Kaum "von" der Insel runter und schon verliebt ...grins...
    LG Sheepy, die den Namen auch lassen würde

    AntwortenLöschen
  10. " Irgendwie Anders " ist perfekt.
    Ich musste sofort an Herrn Rod Weiler denken... ( liebenswerte Hunde, stur - aber liebenswert )
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  11. Die Beiden sehen ja wundervoll aus. Da fällt mir ein, was ich schon den ganzen Sommer machen wollte: Brigitte besuchen....😃

    AntwortenLöschen
  12. Ei wie herzig! Jedoch würde ich den Namen keinesfalls ändern!

    AntwortenLöschen
  13. Ganz herzlichen Dank für eure vielen Rückmeldungen zu meinem Blog und zu Herrn Irgendwie Anders. Ich habe mich sehr gefreut über soviele Kommentare. Herr Irgendwie Anders heisst jetzt schon so lange so, dass ich denke es ist o.k. mit dem Namen. Vielleicht nimmt er ja wenn er heiratet mal den Namen seiner Frau an ;-) aber solange bleibt der Name.
    @ Birgit mit Iwan ist auch eine gute Idee erinnert mich aber so an Iwan den Schrecklichen ;-)
    @ Seelenyoga vielen Dank für die "dicken" Blumen.
    Macht ja auch Spass für euch zu schreiben
    herzliche Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.