Donnerstag, 9. Juli 2015

Mit Robinienholzspänen gefärbt und Frage

Die Lösung : Es waren Robinienholzspäne, mit denen ich meine handgesponnene Wolle für mein nächstes Strickprojekt gefärbt habe.


Inzwischen sind es insgesamt ca. 400 gramm handgesponnene Wolle, die ich mit Robinienholzspänen gefärbt habe. Alpaka, Leineschaf, Wensleydale und Milchschaf. Bei dieser Färbung waren es insgesamt 580 gramm Robinienholzspäne, die ich über Nacht eingeweicht hatte, dannn mit 230 gramm kaltgebeizter Wolle 1 Stunde aufkochte und dann über Nacht in dem Sud erkalten ließ. Dann ausspülen, mit Essigbad wie üblich und dann mit Wolle/ Seide Waschmittel gewaschen.  Auf Seide gibt es auch einen fantastischen Ton. Leider sind die Späne jetzt alle. Hier hatte ich es auch schon mal beschrieben. Ein herzliches Dank Schön an dich liebe Dani, die mir die Späne "vermacht" hat.


Da werde ich wohl jetzt mit anderen Orangetönen vermutlich mit Zwiebelschalen für mein nächstes Stickjackenwolleprojekt weiter färben. Denn Zwiebelschalen passen auch gut dazu , wie man meinen Farbproben in Orange entnehmen kann. Insofern hätten alle eure Antworten zum letzten Post von Dahlien über Zwiebelschalen richtig sein können.  

von unten: rote Zwiebelschalen Solarfärbung, Robinienspäne 2.Zug, Zwiebelschalen braun, Robinie 3.Zug, Robinie 1.Zug
 Erstaunlich finde ich immer wieder die großen Unterschiede der Färbungen auf verschiedenen Wollsorten. So ergibt z.B. Alpakawolle ein ganz helles Orange und Leineschaf ein ganz dunkles Orange. Noch eine Frage an euch: Neulich wurde ich gefragt ob Rhönschafwolle filzt, wußte ich nicht, wie ist, das denn ? Da hatte jemand Socken aus Rhönschafwolle gestrickt und in die Waschmaschine gesteckt und es soll wohl nicht gefilzt haben, habt ihr da Erfahrung ? Ich habe zwar Rhönschafwolle für mein Deckenprojekt verstrickt, aber keine Filzprobe gemacht. Übrigens sind alle diese Fotos immer noch mit meinem handy fotografiert, die Kamera soll innerhalb der nächsten 4 Wochen wiederkommen. Vielen Dank an euch Alle fürs Mitraten. Habt einen guten Tag.

Kommentare:

  1. Bin total begeistert!!!
    Das sind sooo schöne warme Farben!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Da lag ich doch richtig mit meiner Vermutung. Schöne Farben.
    Habe glaube noch ein bisschen Rhönschaf liegen, aber keine Filzerfahrung damit. Weiß nur Milchschaf soll ebenfalls nicht filzen.
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke, ich hab noch mehr Robinien Späne für dich, kann ich dir gerne im September mit bringen. LG Dani

    AntwortenLöschen
  4. @ Elke und Sheepy: Habt Dank für eure netten Kommentare !
    @Dani: Ohhhh das ist ja heute schon wie Weihnachten für mich mit solchen Aussichten, wo doch Orange meine Lieblingsfarbe ist --große Freude hier - Danke :-)))))

    AntwortenLöschen
  5. What lovely, rich colors!! I love the warm colors of your dyeing, it looks like a whole lot of fun.
    Hello from Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Robinienspäne. Die haben so einen ganz speziellen Duft wenn sie frisch sind. Eigenartig und faszinierend. Genau wie die Farbe.
    Alles Liebe
    edith

    AntwortenLöschen