Montag, 11. Februar 2013

Alles braucht seine Zeit

Und so braucht meine Strickjacke eben auch ihre Zeit bis sie fertig wird. Ich dachte das schaffe ich dieses Wochenende, da nur noch die Blenden vorne fehlen, doch für die zweite Blende reichte die Wolle nicht mehr ;-( 


Also hiess das gestern: Noch mal neues Garn produzieren. Ich versuchte einen ähnlichen Braunfarbton, der mit Walnussen gefärbt war herauszufinden, was garnicht so einfach war und kardierte diese Wolle wieder mit schwarzer  Maulbeerseide. Dann wieder spinnen und verzirnen.

 

Also Fotos dann von dem fertigen Produkt demnächst. Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche. Herzlichen Dank für eure vielen Kommentare zum Thema Socken und Fersen. Ein besonderer Dank an dich Brigitte, dass du deine tolle Anleitung zur Verfügung stellst.

Kommentare:

  1. Die braunschwarze Wolle sieht toll aus. LG Ate

    AntwortenLöschen
  2. Zauberei? Was für ein schönes Garn Du gesponnen hast. Für mich ist das Spinnen immer noch ein Buch mit sieben Siegeln - lach.
    Auf die Jacke bin ich gespannt. Zeigst Du sie uns?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zeige ich dann ja, hoffe auf nächstes Wochenende ! Auch wenn das Spinnen noch ein Buch mit sieben Siegeln ist, dafür sind deine Filzwerke wunderschön !

      Löschen
  3. Deine Wolle sieht sehr edel aus
    Liebe Grüße Birgit
    --------------@

    AntwortenLöschen
  4. What lovely colors and they blend together so well. I'm looking forward to seeing what you're creating.
    Hello from Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen