Donnerstag, 9. Januar 2014

Deckenprojekt Schafwolle Teil 21 mit Wolle vom Bentheimer Schaf

Die Wolle vom Bentheimer Landschaf stammt aus einem... 
Bentheimer Landschaf Bildquelle
 Rohwoll-Tausch. Vielen Dank dafür liebe Jana.
 
Informationen zum Bentheimer Landschaf : Hier, hier, und hier. Information zu den anderen Deckenteilen hier. Schlichte Wolle reinweiß: 37-38 micron, filzt gut, gut spinnbar. Muster: Dornröschenmuster

Kommentare:

  1. Hallo und ein Frohes Neues Jahr
    Danke für das Zeigen des neuen Patches. Ich hatte vor einiger Zeit die Freude mal etwas Bentheimer Schafvlies zum verspinnen zu bekommen und hatte viel Spaß beim Verarbeiten.
    lg gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Vor Jahren hatte ich mal das Glück, die Wolle der kleinen Bentheimer-Herde des Zoos in Gelsenkirchen zu bekommen. Die ganzen Sommerferien habe ich gebraucht, um die Wolle zu verarbeiten. War wunderschön zu verspinnen und verstricken.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag dieses Dornröschenmuster oder auch Brombeermuster, es hat es aber auch in sich, vielleicht daher der "dornige" Name.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen