Samstag, 2. Juni 2012

Schafskälte

Mittags 13 Grad, leichter Regenschauer sagt der Wetterbericht bei uns für das ganze Wochenende an und das im Juni ! Schafskälte eben. Habe mir auch schon mächtig den Bauch erkältet während der Arbeit, da es dort so kalt war. So kuriere ich mich jetzt das Wochenende aus und kuschel mich heute in meine Strickjacke aus handgesponnener Wolle vom ostfriesischen Milchschaf und...

Habt ihr gehört die wollen uns an die Wolle und das bei dieser Kälte !

...sitze dabei am Spinnrad und verspinne Rohwolle für die nächste Runde für mein  Deckenprojekt. Auf der Haspel jetzt: 

Von unten: handgesponnene Wolle vom: Schwarzkopfschaf, vom Jakobschaf, vom Ryelandschaf, vom Walliser Landschaf

Zur Schafskälte noch: Die so genannte Schafskälte tritt sehr häufig und regelmäßig in Deutschland auf. Bevorzugt in der ersten Junihälfte tritt oftmals ein markanter Temperaturrückgang ein, wenn Tiefdruckgebiete über Nord- und/oder Osteuropa gelegen sehr kühle Luftmassen arktischen Ursprungs nach Mitteleuropa und besonders nach Deutschland lenken. Wenig sommerliche Tagestemperaturen von gebietsweise nur 13 bis 19 Grad sind dann leider wieder an der Tagesordnung und windiges sowie kühles Schauerwetter kann die Szenerie bestimmen. Besonders nachts kühlt es sich dann bei längerem Aufklaren und schwachen Winden nicht selten auf einstellige Tiefstwerte ab. In besonders ungünstigen Tal- und Muldenlagen sind sogar leichte Minusgrade !! möglich und vor allem Bodenfrost ist dann in weiten Teilen Deutschlands möglich. Die Schafskälte hat ihren Namen daher bekommen, weil um diese Jahreszeit die Schafe bereits geschoren sind und dann "frieren" können.

Euch ein gutes Durchhalten bei der Kälte es kann nur besser werden !

Kommentare:

  1. Die Schafskälte tritt auch in Österreich mit großer Wahrscheinlichkeit Anfang Juni auf. Bei uns soll es ab Montag kälter werden. In Ungarn heißt das Ungarische Zackelschaf Rozka (weiß nicht, ob das richtig geschrieben ist)
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Uns hat sie leider auch gerade erwischt - und natürlich zur unpassensten Zeit. Meine Schäfchen lassen sich heute über hauptnicht sehen - Sie bevorzugen ausnahmsweise mal den Stall.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Nachricht!
Ich freue mich sehr darüber!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...