Sonntag, 7. Dezember 2014

Herzlichen Dank für...

...alle eure großzügigen Spenden. So langsam komme ich nach meiner langen Reise dazu eure ganzen Päckchen und Umschläge mit den Quadraten für das Spendenprojekt zu öffnen. Seht selbst: 

 
 
 
 
Allen die mir persönlich geschrieben haben, habt vielen Dank, entschuldigt wenn ich gerade nicht allen Persönlich sofort zurückschreiben kann, der Beruf verlangt gerade jetzt vor Weihnachten mehr von mir und so muss ich mir meine Zeit gut einteilen. Besonderer Dank geht auch an Katrin, Dagmar, Margret und Birgit ( danke auch an den "Spinnenden" Mann) vom Spinnkreis Retschow, die mir gleich eine ganze " Ladung" herrlichster Quadrate geschickt haben. Danke auch an bisher angekommene Quadrate von: Anja, Birgit, Claudia, Grit, Hanne, Katla, Margreth, Meike, Sabine, Sigrun und Sylke. Ich weiß auch dass vom Spinnkreis Oberhavel und noch von Einigen von euch Quadrate angekündigt sind und da bin ich schon sehr gespannt freue ich mich. Ganz viele kunstvolle Quadrate wie z.B. dieses hier sind dabei. 


So und was ich jetzt noch sagen wollte, wann kommt ihr denn so alle am nächsten Wochenende vorbei und helft mir beim Zusammennähen und Gestalten der Decke ? ;-) . Ihr habt doch sicher das Kleingedruckte Alle gelesen oder ?  Was mich auch noch beschäftigt, wie bekomme ich dann die Decke an die Person die sie zu Weihnachten als besonderes Geschenk verschenken möchte: Über den Blog hier, über Daw...a ? Wie sind da eure Ratschläge, Gedanken, Ideen, Erfahrungen und Anregungen ? So nun mache ich es mir heute nach einer Naturwanderung um den See, am Feuer gemütlich und sinniere und nähe zur Deckengestaltung, und hoffe dass ich euch schon bald was zeigen kann. Euch auch einen schönen 2. Advent.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ja ich finde die Quadrate, jedes für sich gerade mit der Naturwolle, sehr viele sind handgesponnen, manche sogar auch noch mit Pflanzenfarben gefärbt auch wunderschön, Elisabeth.

      Löschen
  2. Was ist nächstes Wochenende? Morgen gehen die anderen Quadrate raus. Schönen Abend Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am besten nochmal konkret dazu telefonieren, deine Beratung und Anregungen bei der Gestaltung ist mir immer ganz wertvoll, Katja.

      Löschen
  3. Du könntest vielleicht eine Versteigerung auf deinem Blog machen - mit einem bereits hohen Anfangspreis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das habe ich auch schon überlegt. Was ist ein hoher Anfangspreis, für solch eine wertvolle Arbeit ? Handgesponnen, Pflanzengefärbt tja wieviel soll ich da angeben. Den richtigen Wert kann keiner bezahlen, hast du da noch eine Anregung?

      Löschen
  4. Zwei hab ich geschafft und hoffentlich kommen sie noch rechtzeitig bei dir an (zum nähen Helfen ist es ein Stück zu weit ;o), aber beim Rühren der Werbetrommel kann ich auf jeden Fall mithelfen. Für den Startpreis ist vielleicht eine Art `Berechnungsbeispiel` als Grundlage nicht verkehrt, jeder Handwerker belegt so seine Arbeit und was mit einem bestimmten Erlös erreicht werden kann. Es ist oft nicht klar, wie viele Stunden Arbeit in so einem Projekt stecken. Ich wünsche dir viele helfende Hände und Dank für deinen Einsatz!!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ich wusste gar nicht, dass diese Idee noch nicht bis zu Ende gedacht ist. Zur Ideenfindung kann ich auf meinem Blog auch noch mal aufrufen, wenn du möchtest. Es ist tatsächlich schwer, einen Preis festzulegen. Aber ich denke, dass muss man in diesem Fall tun. Vielleicht kannst du dich an deinen zuständigen Radio-Sender wenden oder an die Presse wenden? Vielleicht findet sich eine Firma, die sponsert?

    Einen schönen 3.Advent!
    Liebe Grüße, Sigrun (hat Spaß gemacht, dir zu helfen)

    AntwortenLöschen
  6. Verlosen wäre auch noch eine Möglichkeit. Da es für einen guten Zweck ist, kann man für ein Los sicherlich 10 Euro nehmen...

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.