Donnerstag, 28. Juli 2011

Mit Pflanzenfarben gefärbte Seidenschals...

...bereite ich gerade für meinen Stand auf dem Maulbeerfest vor...
...schon mal alles bereit gelegt...

...dann verspinne ich weiter Naturwolle zum Färben...

...dazu noch Spinn-Proben aus Wolle, Seide, Alpaka, Angora und Kamel zum vergleichenden Fühlen...und gestrickte Muster von Pflanzengefärbtem...

...1 Schal liegt noch in einigen frischen grünen Walnüssen...

Falls jemand mal nicht weiss wie er seinen Schal tragen soll hier eine Anregung
mit 25 Schal-Tragevarianten:



...und natürlich wird das Wetter bis dahin wieder warm und schön sein :-)

Kommentare:

  1. Oh ja, die Fühlproben finde ich so toll. Viel Erfolg wünsche ich dir auf diesem Maulbeerfest. Ich würde dich da so gerne besuchen, es ist leider einfach etwas zu weit...

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß beim Maulbeerfest. Was immer das auch ist. Die Sachen sehen toll aus.
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Farben, komme jetzt öfter hier vorbei, stecke auch gerade in den Färbtöpfen.
    Ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Fest
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Oh Seiedenschals- träum... und witzige Tragevarianten.
    Ich drück dir die Daumen für´s Wetter.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Farben, ich würde Dir gerne mal über die Schultern gucken, wenn Du färbst.
    Danke, für Deinen lieben Kommentar auf meiner Seite.
    GlG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich, deine gesponnenen Stränge!
    Die Schals, Fühlproben und alles andere natürlich auch, aber die Naturstränge lachen mich besonders an.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Danke für eure Kommentare !
    @Brigitte: vielleicht nächstes Jahr ;.)
    @Silvia: im nächsten post beschreibe ich das Maulbeerfest.
    @sheepy: ich schaue bei dir auch öfter in die Farbtöpfe :-)
    @Elke: Daumendrücken fürs Wetter hat geholfen, danke :-)
    @Barbara: kannst gerne mal vorbeikommen !
    @Sabine: Bei deinen Färbekünsten könnte ich meine Naturstränge ja auch gerne bei dir vorbeischicken :-).
    herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Nachricht!
Ich freue mich sehr darüber!