Samstag, 5. April 2014

Färbegarten und Solarfärbung

Einmal angelegt, tut sich ein Glück im Färbegarten auch von alleine etwas. Könnt ihr erraten, welche Solarfärbung und welche Färbepflanzen es sind ?



Dann laufen schon die ersten Vorbereitungen zu einem "Färbegarten- Event" am 19.4. bei Naturkunstwerk, zu dem ich schon lange eingeladen wurde. Dafür habe ich also schon die 1. Solarfärbung zur Demonstration angesetzt.

 
Das Leben läuft weiter, wie Ebbe und Flut und manchmal werden neue Herausforderungen angespült, mit denen man sich erstmal beschäftigen muss und die alten Leidenschaften etwas zurücktreten müssen. Daher weiß ich leider auch noch nicht, ob ich es mit einem Färbekurs " Färben mit Pflanzenfarben tut der Seele gut" dieses Jahr schaffen werde. Diesen neuen Herausforderungen widme ich mich gerade und komme so also auch nicht so zum kommentieren bei euch oder zum mailen oder besuchen, seht es mir also bitte nach. Vielen Dank für eure Kommentare zum letzten Beitrag. So grüße ich euch alle, besondere Grüße auch auf die Inseln ! und an meine Spinngruppe. Habt ein gutes Wochenende !
Ergänzung: Die Färberpflanzen sind: Waid, Färberkamille und Krappwurzel

Kommentare:

  1. Ich habe nie Solarfärbung versucht. Kann man einfach Wolle zusammen mit Planzen in ein Glass legen unt abwarten? Oder muss Ich andre zutaten hineinbringen? Also wasser verstehe Ich auch aber Ich møchte gern versuchen. Wie macht man es?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia, ja bei einigen Pflanzenteilen, wie z.B. grünen Walnusschalen, geht es einfach so. In der Regel beize ich aber die Wolle und Seide vorher, mit Kaltbeize. Für Solarfärben habe ich hier mal in einem Post eine Anleitung geschrieben. viele Grüße nach Norwegen Anke

      Löschen
    2. Post zum Solarfärben: http://wollenaturfarben.blogspot.de/2013/07/solarfarben-anleitung.html
      Post zur Kaltbeize: http://wollenaturfarben.blogspot.de/2012/03/kaltbeize-zur-vorbereitung-auf-das.html

      Löschen
  2. Ist das dritte von oben Wermut? Den hätte ich in der Kräuterspirale. Ich glaube, Solarfärbung werd eich in dieser Saison auch einmal versuchen. Da ich melierte Garne in mehreren Farben eigentlich nicht so gern mag, kann ich wahrscheinlich auch nur eine Pflanzensorte ins Färbeglas tun und so eine Farbe erhalten, die nur in sich meliert ist, oder?
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Siebensachen, nein das ist kein Wermut ;-). Ja in der Regel ist das Garn dann in sich meliert. LG Anke

      Löschen
  3. Wunderschön..., alles Liebe und Gute dir bei deinen Herausforderungen, und doch auch Zeit für die Leidenschaften... Herzlichen Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht schon mal gut aus! Ich wünsche dir viel Spaß bei dem was du vor hast und wenn ich darf, würde ich gern die Aussage von Ebbe und Flut übernehmen. Das triff den Nagel auf den Kopf! Und deshalb muss manches eben warten :-)

    LG von Kathrin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.