Dienstag, 14. Februar 2017

Faír Isle Pullover Modell Ziegelrot

So  nach und nach wird die Familie mit Fair Isle Pullovern bestrickt. Diesmal das Modell Ziegelrot aus Islandwolle, 520 gramm Größe L, noch rechtzeitig...



...für die Februarkälte fertig gestrickt. Es ist das Modell Islandwolle Lettlopi Nr 23/34.  Ab und an gönne ich mir auch mal gekaufte Wolle, alles spinnen, das dauert wenn es so viele Projektvorhaben und Familienmitglieder gibt sonst manchmal sehr lange. Und Islandwolle liebe ich besonders. Meine anderen Modelle aus Islandwolle  -siehe unten- werden auch viel getragen. 


Der Pullover Ziegelrot ist für ein Familienmitglied mit Größe L, so ist er auch gestrickt, mein Modell,  das ich gestern in der Sonne fotografierte trägt M, daher sieht er etwas groß aus. Auch mal wieder etliche Reihen rückwärts gestrickt bei den Mustern, besonders wenn ich dann so in Trance komme, z.B. 3 braun 1 schwarz wird dann eben nach der Hälfte also 140 Maschen mal eben zu 3 schwarz und 1 braun und dann stelle ich am Ende der Reihe fest, dass das Muster nicht mehr stimmt. So habe ich gelernt immer wieder zwischendurch mal nach zuschauen ob das  Muster noch stimmt. 


Auf Wunsch wurde der Pullover auch mit dem Kragen etwas höher gestrickt, - siehe oben - und nicht umgeschlagen und festgenäht. Kann auch  umgeschlagen werden bei Bedarf - siehe unten-. Jetzt habe ich noch etwas Wolle übrig, mal schauen könnte noch für eine Mütze reichen.


Das Bündchen habe ich nicht mit einer Nummer kleiner gestrickt, dadurch rollte sich das Bündchen zuerst nach oben, ließ sich ein Glück mit ein bisschen Dampf und Tuch richten. 


Was macht ihr in solch einem Fall? Hätte es geholfen, es zu umhäkeln oder mit einer kleineren Stricknadel ein Stück Bündchen noch anzustricken? Euch eine gute Woche! Eure Anke

Kommentare:

  1. Ohhh da hast du ja ein Prachtstück gestrickt, ich wasche alle Sachen nach dem Stricken und trockne sie flach.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wow!
    Der Pulli sieht richtig klasse aus!

    Also, wenn ich ein Bündchen stricke, dass sich umklappt, gibt sich das bei mir nach der Wäsche. War bis jetzt immer so.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Pullover einfach traumhaft schön!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Pulli, Anke! Die Freude bleibt sicher für Jahre.
    Links abketten und waschen finde ich hilft auch gegen einrollen.
    Liebe Grüße zu dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Pulli ist es geworden.
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ist der schööööön!
    Viele Grüße
    Hummelbrummel

    AntwortenLöschen
  7. Richtig tolles Muster - hat das Potential zum Lieblingspulli. Schön.
    Das Bündchenumklappen ist meist nach der ersten Wäsche weg. Wenn nicht ...kommt eine Häkelreihe halbe Maschen.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Der Pullover ist wirklich wunderschön geworden. Die Farben, das Muster... einfach stimmig!

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Ein Pullover ist schäner wie der andere. Sehr schöne Arbeiten! LG Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöner Klassiker ! Das ist ein Pullover fürs Leben. LG Gitta

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe diese Art Pullover und der Ziegelrote grad besonders.
    Herzlichen Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Wir mögen Islandwolle und -pullover auch sehr gern. Wunderbare Farben hast du ausgesucht.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  13. Die Farbe...das Muster, einfach sensationell, ein wunderschöner Pullover, Kombliment von mir.
    Lieber Gruss
    heidi

    AntwortenLöschen
  14. Na da hast Du Dich ja rangehalten. Echt schick geworden. Liebäugle ja auch,nachdem ich ihn berühren konnte. LG Katja

    AntwortenLöschen
  15. Der Pullover ist toll geworden! Das Ziegelrot ist superschön... Bei TECHknitting gibt es einen lesenswerten Post der helfen könnte:: Where thr ribbing ends: Immroving the transition zone. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Der Ziegelrote ist ein ganz Besonderer !!!
    So sehen echte Pullover aus !
    Sich in Trance stricken kann ich mir gut vorstellen, - und das obwohl ich gar kein Stricker bin.
    Herzliche Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
  17. Wie wunderschön der gewordne ist, ein Traum.
    ♥liche Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  18. Ein traumhaft schöner molliger warmer Pullover in so wärmenden Farben dazu. Wunderbar. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  19. Danke für eure vielen Anregungen und Kommentare!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.