Samstag, 26. Dezember 2015

Appell des Dalai Lama an die Welt

"Ich denke an manchen Tagen, dass es besser wäre, wenn wir gar keine Religionen mehr hätte. Alle Religionen und Alle Heiligen Schriften bergen ein Gewaltpotential in sich. Deshalb brauchen wir eine säkulare Ethik jenseits aller Religionen." Dalai Lama. Er lebt als ältester Flüchtling der Welt nach 56 Jahren im indischen Exil. Aus dem Buch " Der Appell des Dalai Lama an die Welt", das ich frisch geschenkt bekam.




" Ethik ist die Lehre bzw. Theorie vom Handeln gemäß der Unterscheidung von gut und böse. Gegenstand der Ethik ist die Moral." Eine wunderbare Weihnachtsgeschichte ist auch die Aktion "Wolle gegen Waffen"  die ich hier beschrieben habe und an der ich mich mit einem Strickteil beteiligt hatte. Frisch zugeschickt bekam ich jetzt diese Karte dazu. 


Heute schien die Sonne und die Gänseblümchen blühen, auch die Tulpen wollen schon schauen,  wann es losgeht mit dem Frühling ;-) Euch noch schöne Tage !

1 Kommentar:

  1. Ja, ich glaube, der Dalai Lama hat wiedermal recht. Für mich ist Anstand, Ethik und Nächstenliebe auch nicht abhängig von Religion.Ich danke Dir für Deine interessanten Posts in Deinem Blog und wünsche Dir alles Liebe für die Tage zwischen den Jahren und für einen guten Start in ein neues, spannendes Jahr!
    Liebe Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Nachricht!
Ich freue mich sehr darüber!