Sonntag, 1. Mai 2011

Sammelalbum Schafe und Wolle oder Was filzt wie?

Hier sammle ich Alles zum Thema Wolle, Schafe und Schafrassen, da ich ein leidenschaftlicher Schaf- Fan bin.

Schafe


Leineschaf: bei der GEH 
Leineschaf im Göttinger Land
Leineschafwolle versponnen
Ostfriesisches Milchschaf versponnen und verstrickt hier
Scottish Blackface verfilzt
Rhönschafwolle versponnen verstrickt
Schafpate: Zu Schafen und Wolle 
Schafrassen und Wolle und Filzeigenschaften 
Wörterbuch der Schafrassen
Schafzuchtverband Berlin- Brandenburg
Schaflexikon
Schafforum
Schafcartoons
Alte und gefährdete Schafrassen
Achtung Schafe

Filzen mit Wolle. Was filzt wie? 

Filzen mit der Scottish Blackface Wolle
Schuheinlegesohlen mit Scottish Blackface Wolle

  Kleidung aus Wolle selbstgemacht ---> Hier ( klick) und Hier (klick)

 Wolle 

"Als Wolle bezeichnet man nach dem Textilkennzeichnungsgesetz die weichen Haare des Fells (im Gegensatz zum Deckhaar) vor allem der Schafe. Im weiteren Sinne werden damit auch die von anderen Säugetieren (z. B. Ziegen, Kamelartige und Angorakaninchen) gewonnenen spinnfähigen Haare bezeichnet, die häufig mit einem tierspezifischen Vorsatz versehen werden (z. B. Angora-Wolle) oder ausdrücklich als „Haar“ (z. B. Kamelhaar) imponieren.[5]
Wolle ist ein nachwachsender Rohstoff, der nachweislich seit dem 4. vorchristlichen Jahrtausend verwendet wird und bis heute trotz Kunstfasern und Baumwolle in der internationalen Wirtschaft eine große Bedeutung besitzt." Quelle: wikipedia

Wollwachs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten. So freue ich mich über den Austausch mit dir. Danke Anke :-)