.

.

Freitag, 26. September 2014

Gefilzte Ebook Hülle

Es ist schon wieder 3 Wochen her, dass ich mir mal wieder einen entspannten Frauen- Filztag gegönnt habe. Als Ergebnis entstand diese gefilzte Ebookhülle, sodass mein Ebook nun auch kratzgeschützt ist. 


Carola als Filzexpertin sorgte in ihrem Atelier für einen professionellen Ablauf. Damit die Hülle später auch die richtige Stärke und Größe hat wurde zunächst eine Filzprobe erstellt.

 
Das Ergebnis aus pflanzengefärbter Wolle, Seife und Wasser ergab dann diese Hülle mit Extratasche für das Kabel. Inzwischen habe ich vorne zum Schließen noch einen Druckknopf angenäht.
 
 
Einfach ein schöner Tag mit kulinarischer Verwöhnung und enspanntem Filzen. Danke noch liebe Katja und liebe Carola für den entspannten schönen Tag.

Mittwoch, 24. September 2014

12tel Blick im September 2014

Hier mein September Blick auf die inzwischen schon herbstliche Pferdekoppel. Überall hängen die Apfelbäume voller reifer Äpfel.

 
Bin ein bisschen spät dran mit meinem Bild diesmal, da ich am 20. noch mit anderen Blicken beschäftigt war. So ist mein Foto von der Koppel diesmal erst vom 23. September. 
 
 
Blicke von griechischen Tavernen und griechischem Essen, griechischen Blicken, griechischen Filmen, Hühnergöttern am gelben Strand, Schnacken, Spinnen, Färben. Einzelheiten seht ihr hier und das alles nur 3 Stunden von mir entfernt-echt göttlich. Doch bevor ich hier noch mehr ins Schwärmen komme, hier könnt ihr noch mehr Bilder zum griechischen Programm lesen. Danke kann ich da nur sagen, war wieder mal ein Hochgenuss mit 8 Sternen.  Hier   gibt es die anderen Bilder des 12tel Blicks zu bewundern. Für mein Spendenprojekt Deckenprojekt Schafwolle gibt es schon 14 Unterstützerinnen aus 3 Ländern. Da sage ich auch schon mal Danke. Vielleicht hat der eine oder andere ja noch Lust . Informationen zu dem Projekt gibt es hier. Euch noch eine gute Woche.

Samstag, 13. September 2014

Brauche eure Unterstützung !!!

 Es geht weiter ? Wer ist wieder dabei. ? Was genau ?  Hier könnt ihr alles genau nachlesen. 

Nora Darwich
Nora Darwich

Für meinen Beitrag für Flüchtlinge hier vor Ort brauche ich Unterstützung von euch:

1. Möchte ich gerne eine Decke entsprechend meinem Deckenprojekt mit Schafwolle  mit eurer Hilfe erstellen und dann versteigern für die Initiative Willkommen-Gransee, damit wir die Flüchtlinge hier vor Ort unterstützen können. Also wer kann sich vorstellen ein Quadrat aus Naturwolle zu stricken, auch gerne farbig in der Größe 30 x 30 cm gleich welches Muster, vielleicht auch Zopf wenn ihr mögt oder einfach stricken und es mir zu schicken. Adresse erfahrt ihr mit einer mail an: malweib@web.de

2. Möchte ich hier gerne als Psychologin meinen Beitrag vor Ort leisten und Kunsttherapeutische Traumatherapie mit Flüchtlingen gestalten. Dazu benötigen wir dann ab nächstes Jahr, Sachspenden an Malmaterialien und Papier. Wer kann unserer kunsttherapeutischen Arbeitsgruppe Material zukommen lassen oder kennt Sponsoren für Malmaterialien und Papier ? mail an mich dazu: malweib@web.de

3. Vielleicht habt ihr noch andere Unterstützungsideen z.B. Handgesponnene Wolle für den guten Zweck hier zu verkaufen usw. 


Die Bilder auf dieser Seite stammen von der syrischen Künstlerin Nora Darwich. Sie wurden am Tag des offenen Ateliers fotographiert.

Die syrische Künstlerin: Nora Darwich


Nachtrag: Heute kam die Nachricht, dass Nora Darwich und ihr Mann der Künstler Fritz Best für den Artraker Preis nominiert wurden. Für ihr Project mit Syrischen Flüchtlingen in Syrien das 2013 beendet war. Die Arbeiten werden in der Vernissage in der a/political gallery in London am 18.09 presentiert.Ich gratuliere!



Also wer meine Arbeit für die Flüchtlinge und ihre Familien wieder unterstützen möchte, der schreibt mir bitte unter: malweib@web.de. Ich würde mich sehr freuen. Hier könnt ihr noch mehr dazu lesen. Unter allen die mitmachen, werde ich am Ende des Jahres eine Verlosung mit meinen pflanzengefärbten Seidenschals machen.

Nochmal auch vielen Dank für eure viele Unterstützung bei dem Solarkocherprojekt Dafur. Das war sehr berührend so eine gute Zusammenarbeit.
herzlich Anke
Aktueller Unterstützungsstand für das Deckenprojekt: 7 Frauen aus 3 Ländern !