Samstag, 3. März 2012

Cyber... Coils...

Eigentlich wollte ich euch hier nur meine Coils zeigen, doch nun war ich gestern auf einer Weiterbildung und das Thema erinnert mich an meine gesponnenen Coils.


Die Weiterbildung gestern ging zum Thema Cybermobbing und was mich total geschockt hat, sind die Zahlen der wenigen Studien, die es bisher dazu gibt. Jeder dritte Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren ist schon einmal einer Cybermobbing-Attacke zum Opfer gefallen. In meiner Arbeit habe ich es auch sehr oft mit diesem Thema zu tun und daher kann ich nur jedem Elternteil dringend raten, sprecht mit euren Kindern und Jugendlichen über dieses Thema ! Wer nicht weiss was  Cybermobbing ist : Die Opfer werden durch Bloßstellung im Internet, bzw über alle neue Medien, permanente Belästigung oder durch Verbreitung falscher Behauptungen gemobbt. Es gibt inzwischen sehr gute Informationen dazu bei Klicksafe und Schau hin.




Wer wissen will wie man Coils spinnt, kann sich das hier ansehen.



Die Coils wickeln sich ja um einen Innenfaden und dann ist der Innenfaden sozusagen "hilflos" eingeschlossen und ausgeliefert und daher assoziierte ich Coils spontan mit dem Thema cybermobbing gestern.

Coils verwebt



Meine Coils sind übrigens aus Krapp und Zwiebelschalen gefärbter Wolle, man kann sie verstricken, verhäkeln, beim Filzen mit einbauen oder auch mit einweben, das habe ich vor einigen Jahren mal gemacht und dieses Eingewebte dann auf Pappe aufgenäht und verschenkt. 

Coils verwebt
Der Frühling "ziert" sich hier im Norden noch ein bisschen, heute nacht war noch Frost, dafür heute  volle Sonne !  

Herzlichen Dank für eure vielen Kommentare !
Mit dem Weben Teil 2, dem Bäumen der Kette geht es auch bald weiter, noch etwas Geduld bitte .
Ich wünsche euch ein gutes Wochenende.

Ergänzende Information: 

Für von Mobbing betroffene Kinder und Jugendliche hat Walter Taglieber eine Anti-Mobbing Broschüre geschrieben, es gibt sie hier kostenlos zum Download .

Diese  Berlin-Brandenburger Anti-Mobbing-Fibel bietet
  • eine kurze Einführung in das Thema Mobbing
  • zeigt Methoden und Strategien auf
  • bietet Fallbeispielen an
  • beschreibt präventive Wege
  • bietet eine umfangreiche Literaturliste und eine Auswahl von Klassenlektüren
  • Empfehlungen zum Cyber-Mobbing
  • Ansprechpartner/innen für die regionale Fortbildung und Beratung in Berlin und Brandenburg

Kommentare:

  1. Hallo Anke, schöne Coils hast du fabriziert.
    Ich bin kein Soziologe oder Psychologe, aber ich finde das Zusammenleben von Menschen wird durch unsere oft fehlenden Strukturen und die Schnelllebigkeit immer komplizierter. Mir fällt es auch auf, wenn die Lehrerin immer wieder sagt sie hätte noch nie eine Klasse unterrichtet in der die Schüler ein so gutes Sozialverhalten untereinander haben. Sollte das nicht normal sein?
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Gruß Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke ,deine coils sehen toll aus ,ist ja viel arbeit diese technik aber das ergebniss lohnt die mühe.
    Hab ein schönes wochenende
    Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Nicht nur Cybermobbing nimmt drastisch zu, auch das Mobbing in Schulen, leider. Die Lehrer interessierts wenig. Selbst nach "Mobilmachung" kommen dann Sprüche, wie z. Bsp. "... er/sie ist doch selbst Schuld!" Ich finde es einfach traurig. Da mein Kurzer selbst betroffen war, haben wir ihn noch mehr sensibilisiert zum Thema und er weiß, wie er sich verhalten muss. Ach, bei dem Thema kräuselt sich mir alles, sorry.

    Aber Deine Coils sind schön geworden.

    liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht

    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für eure Kommentare.
    @Silvia: ja das wäre gut wenn es mehr gutes Sozialverhalten in den Schulen gäbe, da gebe ich dir Recht und auch dass es die Regel sein müßte.
    @Patricia: danke! Deine Kunstwerke sind ja auch viel Arbeit und die Mühe lohnt sich, wie man sieht.
    @Heike: Das mit deinem Sohn tut mir leid, mit Mobbing nimmt es auch zu, da gebe ich dir absolut Recht. Das Thema Cybermobbing kommt jetzt als Neues dazu und daher wollte ich darauf aufmerksam machen. Gegen Mobbing gibt es eine sehr gute Broschüre im Internet kostenlos downzuloaden von Walter Tagtlieber: Anti-Mobbingfibel.
    viele Grüße und euch einen schönen Sonntag
    Anke

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Nachricht!
Ich freue mich sehr darüber!