Donnerstag, 26. Mai 2011

Lita Cabellut..." Cameron" in Berlin

„Camarón“: Ausstellung in der neu eröffneten Galerie Kai Dikhas in Berlin möchte ich euch unbedingt empfehlen, wenn ihr in oder um Berlin seid oder wohnt !

 
Kai Dikhas bedeutet auf Romanes „Ort des Sehens“. Jenseits aller exotisch‐romantischen Klischees und Stereotypen erhalten in der Galerie Kai Dikhas im Aufbauhaus ab Frühjahr 2011 Roma‐Künstler einen professionellen Ort zur Präsentation ihrer Kunst. Dieser neu in Berlin gegründete künstlerische Freiraum ist die erste permanente Galerie, die sich der oft unbekannten Kunst der Sinti und Roma in ständig wechselnden Ausstellungen widmet und sie in all ihren Facetten auslotet. Mit den Werken der international renommierten Malerin Lita Cabellut (geb. 1961 in Barcelona) eröffnet die Galerie Kai Dikhas ihr Ausstellungsprogramm. Die Künstlerin widmet sich in ihrer neuesten Serie großformatiger Gemälde dem berühmten spanischen Flamenco‐Sänger Camarón de la Isla. Die Leidenschaft des Flamenco fängt sie in ihren gestischen Bildern ebenso ein, wie das tragische Leben des Musikers zwischen internationalem Erfolg und schwerer Drogenabhängigkeit.
 
TextquelleIm Mai täglich dienstags bis samstags 11 – 18 Uhr, 
läuft noch bis 17 Juni 2011
Camaron | Berlin
Kai Dikhas
Galerie Kai Dikhas, 
Eingang Prinzenstr. 85 d, EG, 10969 Berlin
Eintritt frei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deine Nachricht!
Ich freue mich sehr darüber!